Recent Posts

Donnerstag, 26. September 2013

GEFÄHRTEN - Das Theater-Phänomen ab Oktober in Berlin


Eine neue Show-Sensation kommt auf die Berliner Bühnen: "Gefährten".
Neben dem Musical "Hinter dem Horizont" mit Songs von Udo Lindenberg und "Blue Men Group" hat das schöne Berlin ab Oktober 2013 ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis zu bieten.

© Simon Annand
Joey ist ein Pferd und der Star der ganzen Geschichte. Doch Joey musste erst geplant und gebaut werden. Dafür waren die beiden Männer auf dem linken Bild verantwortlich.
Adrian Kohler und Basil Jones gründeten 1981 ihre eigene Firma "Handspring Puppet Company".
Bereits 2007 waren die beiden am Projekt "War Horse" beteiligt, bei dem sie lebensechte Pferde konstruierten. Sofort schnellte Kohler und Jones Karriere nach oben und nicht nur die Uraufführung am Londoner West End war ein riesiger Erfolg. Auch in den USA, Kanada und Australien ließen sie ihre Pferde galoppieren.


© Stage Entertainment


© Eventpress
Und jetzt kommt das Theater-Stück endlich auch zu uns nach Deutschland.
Joey, ein Pferd aus einem Geflecht aus Bambus, Leder und Metall, wird gespielt von drei Schauspielern. Die verarbeitete Mechanik lässt die Pferde galoppieren, nicken und sogar mit den Ohren wackeln.

Die rund 20 verschiedenen Figuren sind alles Unikate und jedes ist "lebendig" bis ins letzte Detail. Genau das fasziniert auch Menschen, uns eingeschlossen, die nicht unbedingt die großen Pferdefreunde sind.
Beachtlich wie auch "echte Pferde" auf Joey reagieren.


© Winkler


Auch der Berliner Bürgermeister Wowereit sowie der Starkoch Kolja Kleeberg sind von Joey begeistert.

Das Theater "Gefährten" wird im Oktober 2013 Premiere feiern. Berlin wird ab diesem Zeitpunkt um eine Attraktion reicher sein. 





Unser Fazit: 

Wir lieben Berlin und wir lieben tolle Shows wie Theater oder Musicals! 
Das wir das eine mit dem anderen verbinden werden ist nur noch eine Frage der Zeit. Auch die "Blue Men Group" haben wir bereits in Berlin gesehen und waren überwältigt. 
Das Pferd Joey das mit seiner Mimik und seinem Verhalten so sehr einem echten Pferd ähnelt, ist wirklich eine grandiose Arbeit. Die Macher haben hier ganze Arbeit geleistet. 
Wir sind gespannt auf "Gefährten" und freuen uns über die Geschichte die hinter diesen außergewöhnlichen Pferden steckt.


 Hier gibt es einen Einblick auf die Erschaffung von Joey und ein Interview mit den Machern:


Mehr Informationen gibt es unter folgenden Adressen:

www.gefährtenberlin.de

https://www.facebook.com/GefaehrtenDeutschland


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....