Recent Posts

Dienstag, 19. November 2013

Was ich von Blogvorstellungen halte...

Das ist schon so eine Sache mit den Blogvorstellungen. Sinnvoll ist es ganz offensichtlich für Neu-Blogger bei den "Größeren" um eine Blogvorstellung zu betteln. Eventuell kann man hier oder da einen Leser abgreifen. Ich weiß, dass man alles auch in flauschigere Worte fassen kann.
Mir ist auch bewusst, dass es Blogger untereinander, in wirklich aufrichtiger und in kreativer Zusammenarbeit zu "mehr" geschafft haben.
Die Art von "Blogvorstellungen" meine ich aber gar nicht. Stören tue ich mich in letzter Zeit an den Richtlinien die man erfüllen soll.
"Werdet Leser, kommentiert dies und das, folgt mir hier und da."
Deswegen möchte ich einen neuen Weg beschreiten:
es ist mir völlig Latte wie ihr auf Euch aufmerksam macht!
Macht es einfach!
Der Haken daran:
Es ist mir auch ebenso völlig Latte, wie oft ihr kommentiert, ob ihr Leser hier oder da seid.

 Alles was entscheidend ist, ist mein Geschmack. :-) 
Und ich habe einen außerordentlichen guten Geschmack! 


Das sind die Spielregeln: 


  1. Macht irgendwie, irgendwann und irgendwo auf Euch aufmerksam. Und zwar so gut, dass ich früher oder später (und das mache ich immer verdammt gern) auf Euren Blog gezwungen werde. Spam, Geldüberweisungen und "auf den Sack gehen" ist ausdrücklich erlaubt. Es erhöht die Chancen auf mehr Aufmerksamkeit. 
  2. Abwarten! Es gibt keine Garantie jemaaaaaaaals in diesem Leben oder in einem Anderen eine Blogvorstellung zu erhalten. Versucht es dann woanders. Oder nie mehr. Lasst das bloggen! Mir egal. 
  3. In zeitlich krass unregelmäßigen Abständen, wird es dann zu Blogvorstellungen kommen. Diese werden nur von mir ausgewählt und spiegeln alleine meine Vorstellung eines tollen Blogs wieder. 
  4. Natürlich werden auch Blogger genötigt die ich geil finde, die aber diese Aktion hier beschissen finden. Dann ist das mein Pech! Und ich werde aufhören mit bloggen! Für immer und ewig! Und mich in Schlaf weinen. Jeden Abend... 
  5. Deswegen gibt es den wichtigen fünften und letzten Punkt: Wenn ihr dieses Zeichen zugesandt bekommt oder die Worte: "WE WANT YOU - Blogvorstellung auf: www.ich.liebe-unsinn.blogspot.de" auf eurem Blog, bei Facebook, Twitter oder sonstwo erhaltet, solltet ihr darauf reagieren. Wenn ihr auf die ganze Kacke hier überhaupt Bock habt! Wenn nicht, einfach ignorieren! 

BLOGVORSTELLUNG auf:
 www.ich-liebe-unsinn.blogspot.de
Die Zeichen werden kommen. Wuhuuuu!

Und hier kommt das Kleingedruckte:

Euer Blog wird von mir so vorgestellt wie ich Lust drauf habe. Wenn ihr also auf "Anders" Lust habt und euch traut, dann gebt ein Lebenszeichen von Euch. 


Noch was auf dem Herzen? Scheibt es in die Kommentare.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha du bist der aller geilste *rofl* :P du hast so einen Sockenschuss aber genau deswegen bist du mir so sympathisch ;p mir persönlich wäre es eine ehre von dir vorgestellt zu werden! Einzigartig!!! LG und wehe du hörst auf zu bloggen!!!!

    AntwortenLöschen
  3. ich find das net schlecht. hab aber angst.

    AntwortenLöschen
  4. haha ich wär einfach gespannt wie du meinen blog beschreiben würdest auch ohne Veröffentlichung. Du triffst es immer so dermaßen auf den Punkt und arbeitest die schwächen präzise heraus :D

    AntwortenLöschen
  5. Ihr braucht doch keine Angst zu haben! Ich bin handzahm und lieb :-)

    AntwortenLöschen
  6. super geschrieben!
    ich selbst blogge nun seit nem guten halben jahr und am anfang habe ich auch immer bei den verschiedensten blogvorstellungen mitgemacht, aber dieses ewige: "verlinkt meinen beitrag auf eurem blog" und "folgt mir dort dort und dort" finde ich nervig...

    AntwortenLöschen
  7. Ich konnte sowas noch nie leiden mit den Bedingungen... Ich war bereits in der Schulzeit aktiver Kettenbriefunterbrecher und bin es auch heute noch in der Bloggerwelt bei "TAGs". Ist einfach nicht mein Ding ^^...

    Find also deine Meinung klasse! Wenn dir ein Blog gefällt und du ihn gern liest kannst du ihn ja vorstellen... Die Person wird sich dann total freuen weil es keine Bedingungen gibt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zoey hats geeeeeeeeeeeecheckt! Die alte Kettenbriefunterbrecherin! Bis halt schon ein Gangster ;-)

      Löschen
    2. Ich mein, TAGs lieb ich ja dennoch, aber ich würde nie jemand verpflichten und taggen xD *lach*

      Löschen
  8. DAS ist mal lustig geschrieben! ;-) Und so ehrlich! Super!

    AntwortenLöschen
  9. Dann reihe ich mich hier mal ein und vertraue deinem guten Geschmack. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Blogvorstellung bei dir...Was kann dabei schon passieren...?
    (Berühmte letzte Worte, Teil 189 994)

    http://imagicallery.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Wie, wie du bist noch hier? Jetzt aber hop, hop, hop!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Lieben! Es freut mich dass der Gedanke hier eure Blogs vorzustellen so gut ankommt!
    Bald wird es auch die ersten Beiträge dazu geben! Es gab für den Moment einfach noch andere Baustellen abzuarbeiten. Aber jetzt trudeln sie ein, versprochen!

    AntwortenLöschen
  13. Ist das mal eine coole Idee - in letzter Zeit gibt es häufiger diese... unkonventionellen Blogvorstellungen. Finde ich viel besser, weil man weniger das Gefühl hat, dass es nur um die Steigerung der Leserzahlen geht :'D

    Coole Aktion, toller Blog, weil er so eigen ist (I like that) und insgesamt bin ich begeistert von deinem Sarkasmus^^

    Genug Schleimscheißerei, schönen Tag noch,
    Casey

    [sexbooksandheavymetal]

    PS.: Da ich gesehen habe, du warst schon auf meinem Blog, deshalb nehme ich an, er gefällt dir nicht so, ich wollte wirklich nur sagen, wie cool ich diese Aktion finde. So ...fürs Protokoll. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falsche Annahme! Ich habe deinen Blog erst am nächsten Tag weitergelesen :-)

      Löschen
  14. Sehr geil geschrieben, da einfach frei Schnauze. :)
    Ob ihr meinen Blog vorstellen wollt oder nicht, ist mir eigentlich weniger wichtig... aber bzgl. der Beschreibung des Blogs wäre ich schon sehr gespannt. ;)
    Also falls mal Langeweile bestehen sollte und du dir die Zeit vertreiben musst (weil wir alle ja auch so viel Langeweile besitzen), würde ich mich über eine Blog Beschreibung freuen. (Wie gesagt, muss keine Blogvorstellung werden. ;) Gerne auch als Mail. :P)

    Sonnige Grüße,
    Looking4Love

    AntwortenLöschen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....