Recent Posts

Dienstag, 28. Januar 2014

Wer gewinnt das Dschungelcamp 2014?

Wer gewinnt das Dschungelcamp 2014?
Diese Frage rennt im Moment durch das Internet und eingefleischte Fans der Sendung spekulieren schon wild darauf los.
Doch wer hat wirklich die Möglichkeit im Jahr 2014 zum Dschungelkönig oder zur Dschungelkönigin gekürt zu werden?

Einige Kandidaten, von denen man mehr erwartet hätte, haben sich schon selbst ins Aus geschossen. Michael Wendler gab nach wenigen Tagen bereits auf.
Mola Adebisi und der eher unbekannte Julian Stöckel wurden von den Zuschauern abgestraft.

Die Teilnehmer, die jetzt noch eine echte Chance auf den Titel haben, haben wir auf ihre Dschungeltauglichkeit getestet:

Winfried Glatzeder 

Der Zuschauer kann Winfried Glatzeder nur schwer einschätzen. Zwischen dem lieben Onkel und dem aggressiven Schreihals hat Winfried schon einige Facetten von sich gezeigt.
Die Chancen für ihn stehen nicht besonders gut, da er für die Zielgruppe der RTL-Zuschauer eher zu alt ist und im Moment auch nervlich nicht mehr überzeugen kann.
Die Dschungelprüfung oder auch die Schatzsuche hat er gut absolviert, nur leider fehlt es ihm an Sympathie der Zuschauer.

Winfried Glatzeder Berlinale 2008
 Bild von Siebbi (Winfried Glatzeder)
[CC-BY-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Gabriella de Almeida Rinne

Die Ex-Queensberry-Sängerin macht sich selbst die Teilnahme am Dschungelcamp schwer. 
Anstatt mit ihrer Leichtigkeit und guter Laune zu überzeugen, versucht sie sich durch Erzählungen ins Gespräch zu bringen. Ob sie etwas mit Sido hatte oder ob Justin Bieber sie wirklich angebaggert hat, ist nicht nachvollziehbar. 
Wieso sie solche Geschichten aber in die Öffentlichkeit bringt ist klar: Sie will selbst im Gespräch bleiben! 
Das wirkt nicht nur unsympathisch, sonder auch abgeklärt und berechnend. Wenn Gabby wirklich glaubt, so die Gunst der Zuschauer und somit auch weiter Anrufe zu erhalten, liegt sie falsch.



Gabby (Queensberry, Gabriella Christina De Almeida Rinne)
Bild von Dirk Vorderstraße http://www.flickr.com/photos/vorderstrasse/ [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Larissa Marolt

Larissa (zweite von rechts) ist ein nerviger Tollpatsch. Sie hat die Gruppe von Anfang an auf die Palme gebracht und die Dschungelprüfungen nicht wirklich ernst genommen. 
Dennoch hat sie die größten Chance auf den Sieg. 
Warum? 
Keiner glaubt mehr an Berechnung oder Schauspielerei. Larissa ist genau so wie sie ist und das macht sie zwar schwierig und oft auch nervig, aber auch interessant, nahbar und echt. Und genau das sind die Eigenschaften die entscheidend sind. 
Um Larissa hat sich alles so entwickelt, dass es positive Auswirkungen auf sie selbst hat. Zuerst konnte der Zuschauer sie selbst nicht für ernst nehmen, nun ist es aber Larissa die ihr Gesicht wahrt und nicht in heimtückische Lästerei verfällt. 
In ihre Aussenseiterposition, in die sie sich auch zum Teil selbst gebracht hat, wirkt sie nun wie ein scheues Reh oder ein Kind, das es vielleicht wirklich nicht besser weiß. Aber genau von diesem Standpunkt aus kann sie zusehen, wie die anderen Teilnehmer sich selbst ins Aus befördern. 


Germanys Next Topmodel Finalisten Staffel 4
Bild von ds1987 (DSC_1600) [CC-BY-SA-2.0
(http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons


Wer hat die Chance das Dschungelcamp 2014 zu gewinnen? 


Jochen Bendel hat gute Chancen zu gewinnen. Zunehmend wirkt er aber gereizter als am Anfang. Die Nerven liegen bei ihm blank.
Melanie Müller überzeugt durch ihren Einsatz bei der Dschungelprüfung. Sie könnte gewinnen, wenn sie noch mehr Persönlichkeit zu ihrem Hintern zeigen würde. 
Larissa Marolt ist heimliche Favoritin! Sie ist ehrlich und aufrichtig, aber mit einer Unmenge an Unbeholfenheit ausgestattet. Vielleicht macht sie aber auch genau DAS zur ersten österreichischen Dschungelkönigin

Mola Adebisi (RAUS)
Marco Angelini hat kaum eine Chance. Er zeigt einfach kaum etwas von sich und ist zu ruhig. 
Gabby de Almeida Rinne will mit dubiosen Geschichten auf sich aufmerksam machen. Wirkt unglaubwürdig und ziemlich verzweifelt. 
Corinna Drews (RAUS)
Winfried Glatzeder ist zu alt für die Zielgruppe der Anrufer.
 Er ist schwer einzuschätzen.
Tanja Schumann ist irgenwie nie im Dschungelcamp angekommen. Sie hat sich schon selbst aufgegeben. 
Julian F.M. Stöckel (RAUS)
                          Michael Wendler (RAUS)


1 Kommentar:

  1. Ich tippe auf Larissa! Nach aufopferungsvollem täglichen Dschungel-Konsum glaube ich, dass die anderen neben ihr alle ein bisschen zu "farblos" wirken. Alles was Larissa macht (stolptert, kreischt und von sich gibt) hat nen maximalen Unterhaltungseffekt, auch wenn sie bisweilen irgendwie grenzdebil wirkt. Das war dieser Joey letztes Jahr ja schließlich auch ;)

    AntwortenLöschen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....