Recent Posts

Sonntag, 23. Februar 2014

"Sexy Julia" - von Youtube ins Fernsehen


Eine durchaus polarisierende Person bei Youtube ist Julia Fljat alias "Sexy Julia". Seit 2013 betreibt sie ihrenYoutubekanal "Sexy Julia Official" und hat bereits ein Jahr später über 61.000 Abonnenten. 

Sie ist eines von mehreren Beispielen, dass der Sprung von Youtube zum Fernsehen durchaus machbar ist. 
Mittlerweile ist Julia Werbegesicht von "redcoon" und steht neben Micaela Schäfer und Gina Lisa relativ überschaubar bekleidet vor der Kamera. 
Einigen Zuschauern missfällt eben genau diese Art der Darstellung sehr, sodass Julia oftmals mit sogenannten "Hater-Kommentaren" unter ihren Videos leben muss. 
Der Erfolg gibt ihr aber Recht und so wurde sie von ProSieben mit vielen anderen Mädels auf Safari geschickt. Das Reality-Format "Reality Queens" war zwar kein wirklicher Quotenbringer, aber ein Gewinn für Sexy Julia allemal. Denn obwohl sie bescheiden an das Projekt heranging und sich kaum Chancen auf einen Sieg ausrechnete, kam dieser dann umso überraschender. 50,000 Euro und der Titel "Queen of all Reality Queens" war ihr sicher. 

Ein paar Antworten zu ihrem damaligen Sieg und was sie mit dem Gewinn angestellt hat, konnte ich ihr bei ihrem Google Hangout entlocken. Auch die Frage ob sie vielleicht auch ins Dschungelcamp gehen würde, hat sie direkt selbst beantwortet. 


Eventuell müsste man die Sendung "Reality Queens" auch unter dem Oberbegriff "Trash-Format" laufen lassen.
So zumindest würde ich das sehen. 
Ihre Videos bei Youtube sind vielleicht durchdachter als es den Anschein nimmt. Die dauerhaften in Endlosschleife wiederkehrenden Anspielungen sind aber oft anstrengend. 
Dennoch finde ich es interessant auf welche Weise, Julia sich selbst zur Marke gemacht hat und damit natürlich auch ihr Geld verdient. Über die Art und Weise lässt sich selbstverständlich streiten. 

Welchen Youtuber würdet ihr gern im Fernsehen sehen? Und bei welchem Format? 
Bei wem soll ich mich noch einschleichen und blöde Fragen stellen? Haut es raus! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....