Recent Posts

Sonntag, 11. Mai 2014

"Technorama Swiss Science Center"

Nicht weit weg vom Bodensee entfernt, in der wundervollen Schweiz, liegt Winterthur.
Hier waren wir im "Swiss Science Center" das dort einfach nur "Technorama" genannt wird.
Und wer jetzt schon zurückschreckt und an staubige Exponate in einem langweiligen Museum denkt, der liegt grundlegend daneben!

Das "Technorama" ist eine Erlebniswelt für Jung und Alt, das mit hunderten von Exponaten auf drei Stockwerken, einlädt zum anfassen und selbst ausprobieren.
"Anfassen" ist in diesem Abenteuer-Museum laut eigenen Angaben nicht nur erlaubt, sondern absolut erwünscht.
Mechanische Drehkreuze, magnetische Selbstversuche, ein Sandsturm im Glas, Blitze, Nebel und Wasser.
Alles ist möglich und spielerisch so gestaltet dass lehrreiche Informationen auf einen einprasseln, ohne dass man dies wirklich bemerkt.
Ausprobieren, anfassen und staunen! Uns hat es sehr gefallen!
Wer uns abspacken sehen möchte, für den haben wir auch ein Video gemacht:



Wir hatten leider nur einen halben Tag für das "Technorma" eingeplant.
Ein Fehler, den wir nicht noch einmal machen würden!
Wenn ihr auch mal Lust auf einen Besuch bekommen habt, dann könnt ihr weitere Informationen auf der Homepage entnehmen:
http://www.technorama.ch



Kommentare:

  1. Da will ich auch hin. Kann man sich dort auch über Nacht einsperren lassen?

    AntwortenLöschen
  2. Hab den Beitrag letztens schon gelesen hab aber vergessen zu kommentieren: Alter wieso hast du nicht Bescheid gesagt? Winterthur ist ne halbe Stunde von mir weg!! Ich will auch in diesen Apparat schreien. Danke für den Tip!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich das gewusst...
      Aber dann wäre ein Treffen dennoch nicht möglich gewesen: du bist ein anonymer Blogger ohne Gesicht und Vergangenheit ;-)

      Löschen
    2. ich hätte mich verkleiden können.

      Löschen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....