Recent Posts

Samstag, 20. September 2014

Amazon Prime Instant Video - neue Möglichkeiten und unsere Erfahrungen


Ende Februar dieses Jahres (2014) haben wir Euch bereits über das neue
"Amazon Prime Instant Video" berichtet.
Seit diesem Tag an nutzen wir regelmäßig diesen Dienst, um uns sowohl neue, als auch alte Filme, Serien und Dokumentationen anzusehen.
Jetzt, so finden wir, ist es an der Zeit Euch auf den neusten Stand über diesen Dienst zu bringen und Euch unsere Erfahrung und Meinung mitzuteilen.

Wir haben nach einem 30 tägigen kostenlosen Test den Dienst seither weiterhin genutzt.
Diesen kostenlosen Probemonat kann jeder ausprobieren und sich sein eigenes Bild über
"Amazon Prime Instant Video" machen.
Einen Link wie man sich diesen kostenlosen Monatszugang besorgt gibt es unter diesem Beitrag.






Aber nun erstmal zu unseren Erfahrungen: 

Bisher haben wir eine Vielzahl von Filmen über diesen Dienst angesehen und sowohl Bild als auch Ton konnten, bis auf 1-2 Ausnahmen, immer überzeugen. Auch die Suche nach den gelisteten Filmen, Serien und Dokumentationen ist super einfach:
Wir haben zum Beispiel alles was uns beim stöbern interessant und sehenswert vorkam in unsere sogenannte "Watchlist" übernommen. Bis heute haben wir bei weitem nicht alle diese Filme angesehen, die wir uns damals schon markiert hatten!

Wir haben bisher immer direkt am Laptop geschaut oder diesen an den Fernseher angeschlossen.
Vor kurzem habe ich entdeckt, dass ich mir diese Arbeit auch sparen könnte, da auf meiner Playstation 3 auch die Möglichkeit zum Streamen einfach installiert werden könnte.
Da muss ich mich aber noch dahinterklemmen!

Auch interessant: 

  • Amazon plant in Kürze das sogenannte "Multiple Track Audio" womit man die Wahl der Abspiel-Sprache ändern kann. 
  • X-Ray und 2nd Screen ist verfügbar auf Kindle und WiiU und ermöglicht es während dem Streamen zusätzliche Informationen aus IMDB.com zu der gezeigten Szene abzurufen. So erhält man noch mehr Hintergrundinfos und Zusatzmaterial. 
  • FSK18 Inhalte sind jetzt auch auf XboxOne und 360 verfügbar. 
  • Neue unterstütze Systeme sind: FireTV und Android Smartphones (YEAH!)

Nun zu einem Thema das offensichtlich eines der wichtigsten zwei Kriterien zu sein scheint, ob man sich überhaupt für einen Streaming-Dienst entscheiden sollte: 

Die Aktualität der Filme und der Preis!


Wer die unterschiedlichen Dienste vergleicht wird schnell sehen, dass die Konkurrenz oft bei einer Jahresmitgliedschaft von ca. 100 € liegt. 
"Prime Instant Video" unterbietet diese Angebote um fast die Hälfte und liegt bei einer Jahresmitgliedschaft von nur 49,00 € (das entspricht nur 4,08 € im Monat).
Zusätzlich bekommt man bei Amazon die Vorzüge einer "Prime Mitgliedschaft", die eine Gratis-Lieferung bereits am nächsten Tag beinhaltet, sowie ein Kindle-Buch gratis im Monat aus der Leihbücherei von Amazon. 
Alles in allem ein sehr guter Preis für eine gute Leistung. 
Denn die "Leistung" ist ganz offensichtlich eine große und umfangreiche Sammlung an Serien, Filme und Dokumentationen die immer wieder mit neuen Überraschungen überzeugen kann. 
So gibt es neben Blockbuster wie "World War Z" oder "Ted" auch ganze Serienstaffeln zu sehen wie zum Beispiel "How I Met Your Mother (Staffel 1-8) oder Breaking Bad (Staffel 1-5).

Wer erwartet, dass direkt aus dem Kino die neusten Filme erscheinen wird enttäuscht sein. 
Aber von allen Streaming-Diensten generell! 



Unser Fazit: 
Eine fast unerschöpfliche Auswahl an Klassikern und unfassbar guten Geheimtipps gehen einher mit neueren Produktionen und echten Blockbustern! 
So kann man stundenlang das Angebot durchstöbern und entdeckt plötzlich Filme (aus allen Genres) die man "unbedingt schon so lange mal anschauen wollte" oder die "sich interessant anhören" und dich plötzlich völlig umhauen! 
Geheimtipps wie die Dokumentation "Plastic Planet" oder das Drama "Dein Weg" habe ich erst auf "Amazon Prime Instant Video" entdeckt und lieben gelernt. 

Neue Titel die in Kürze zu sehen sein werden: 

  • Tribute von Panem 1 + 2
  • Django Unchained 
  • Revenge Staffel 3
  • Weeds Staffel 8



Wer also auch mal einfach und unverbindlich 30 Tage lang "Amazon Prime Instant Video" testen möchte, um sich von der großen Auswahl zu überzeugen kann dies hier tun: 


Und wenn Euch das Angebot nicht überzeugt hat, könnt ihr natürlich problemlos wieder kündigen. Wie das geht steht hier: Hilfeseite Amazon


Bildquelle und Copyright: Amazon

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....