Recent Posts

Dienstag, 17. Februar 2015

Rückblick, Einblick und Ausblick oder: "Mensch Kerle wo warsch so lang?"

Erstmal finde ich es ganz wunderbar, das in der kühlen Netzgemeinde tatsächlich so viel Menschlichkeit herrscht, wo man noch nach dem werten Befinden fragt.
So geschehen in den letzten Wochen, bei denen es tatsächlich hier auf diesem Blog etwas ruhiger geworden ist. Aber keine Sorge: Es geht hier auf jeden Fall weiter!



Das Bloggen wird auf gar keinen Fall aufgegeben, ganz im Gegenteil! Aber dazu an anderer Stelle mehr, wenn neue Projekte tatsächlich spruchreif geworden sind.

Nun da es eine kleine unfreiwillige Pause hier gab, möchte ich dies nutzen, um mit Euch einen Rückblick- und einen Ausblick-Posting umzusetzen. Es gibt nämlich tatsächlich Leser die immer mal wieder einen Blick hinter die Kulissen haben möchten. Danke an Euch Zwei... :-)


Der emotionale Blog-Rückblick ohne Günther Jauch: 


Bereits über zwei Jahre gibt es diesen Blog hier. 314 veröffentliche Beiträge. Die meisten sinnlos und schlecht recherchiert, manch ein Posting aber aufwendig gestaltet und auf Google zu einer echten Klick-Schlampe mutiert.
Wer hätte gedacht, dass es die Menschen interessiert "Was man gegen die Sommerhitze tun kann?" oder wo das RTL Dschungelcamp wirklich liegt?
Über 341.000 Tausend Aufrufe später und dem Versuch das Internet nach weiteren Unsinn zu destillieren, wird es Zeit auch einen Blog-Ausblick zu wagen. Denn eine Sache ist sicher: das wir mit unserem kleinen Blogprojekt so weit kommen würden, hätten wir niemals für möglich gehalten.


Der ebenso emotionale Blog-Ausblick immer noch ohne Günther Jauch: 


"Humor ist eine ernste Sache", so erging es mir in den letzten Wochen und mir ist es schwer gefallen, dem breit gestreuten Angebot für das dieses Blog steht, genug Input zu geben.
Manchmal ist einem einfach nicht danach und dann ist eine Pause wohl das Beste.
Diese Pause habe ich für mich genutzt um, wie es wohl jeder Blogger irgendwann einmal tut, bei Wordpress nachzuschauen, was dort einem geboten wird.
Zuerst abgeschreckt und jetzt angetan, kann ich zumindest soviel erzählen, dass die Blogger-Leidenschaft nun bald ein weiteres Ventil bekommt.
Aber etwas grundlegend Anderes als ihr bisher hier gewohnt seid.
Deswegen bin ich auch vorsichtig und werde hier zuerst einige Proberunden einlegen bevor ich auf dieses neue Projekt verweise.

Wird es dann hier nichts mehr zu lesen geben?
Doch! Aber aufgeräumter und wieder "Back to the roots" mit viel unsinnigem aus dem Internet.
Die besten Fundstücke, humorvolle Beiträge zu Stars und Sternchen, Filmkritiken und unserem Produkttests die wir auf unsere Art uns Weise weiter anbieten möchten.
Auch neue Blogvorstellungen wird es bald geben.

Zuletzt: Danke an alle treuen Leser die hier immer mal wieder vorbeischauen!

Kommentare:

  1. Endlich seid ihr wieder da!! Hatte schon Entzugserscheinungen :) Bin gespannt was da bald kommt.

    AntwortenLöschen
  2. Da kommt ihr aus der Pause zurück und wollt wordpressen? Na sowas. Akzeptiert.

    PSle: das Wort-on-Street-Spielchen (aus dem WM-Gewinnspiel) hat Ende 2014 bei meinem Neffen einen entgültigen glücklichen Abnehmer gefunden, wie schon eingangs befürchtet. Das war übrigens ein von euch seinerzeit "aufwendig gestaltet[er]" Blogpost, inkl. dem Video-Tutorial. ;-)

    AntwortenLöschen

Danke das du deinen Senf dazu gibst....